04.11.2017

Samstagsplausch 44/17

Guten Morgen,

so das war mal ne kurze Arbeitswoche nur zwei Tage könnte Frau sich daran gewöhnen. Und der November ist da. Ja ging ratzfatz alles so.

Für den November hab ich mir ein paar Dinge vorgenommen. Hab ich von meinem Post "Mein November" jetzt einfach mal kopiert:

 lange Spaziergänge
gesunde Suppen kochen
Tee Trinken und wieder mehr lesen
kalte Duschen nach Kneipp
mehr vom Leben und weniger Zeugs
wieder mehr Meditation und Qi Gong machen
aktzepzieren was sich nicht zu ändern ist
und
ein paar Dinge in die Wege leiten für meine vielleicht neue Zukunft



Hab dann dann mal die Woche gleich zweimal lecker Suppe gekocht. Die Tomatensuppe hat es nicht mehr aufs Foto geschafft.

TomatenKarottensuppe:

1 Dose Tomaten gestückelt
1 kleine Zwiebel
1 Stängel Kräuter wie Petersilie, Salbei und Thymian
3 Karotten kleingeschnitten

Zwiebel glasig gedünstet, dann den Rest rein und köcheln lassen. Dann Sahne rein und dann dem mit dem Stabmixer püriert abgeschmeckt mit Pfeffer, Salz und etwas Zucker fertig.Serviert mit Parmesan und aus dem restlichen Brot gabs Croutons.

Dann die zweite Suppe war die Kürbissuppe. Zwiebel, Lauch, Kartoffel, Küribs, Ingwerstück Petersilie, Salz, Pfeffer und Sahne.





So ich werd mich dann mal fertigmachen und einkaufen gehen - wie immer auf den Wochenmarkt.

LG
Ursula
PS: mehr Samstagsplaus bei Andrea.

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Na dann wünsche ich dir ganz viel Erfolg für deine Vorhaben. Ganz bestimmt packst du die!
Und jetzt erstmal ein schönes Wochenende!

Gruß Marion

Mira Wunder hat gesagt…

Liebe Ursula, deine Novembervorhaben klingen sehr gut. Da könnte ich glatt einiges davon in "meinen" November übernehmen, denn auch für mich ist, zumindest in diesem Jahr, der November die Zeit, zur Ruhe zu kommen {nach einem besonders chaotischen Oktober}. Suppen liebe ich in allen Variationen, und die werde ich nun auch verstärkt wieder kochen. Am liebsten jeden Abend eine andere. Mal sehen, wieviel sich davon umsetzen lässt.
Du schaffst das bestimmt bei all deinen Vorhaben, denn sie sind einfach schön und werden dir gut tn.

Liebe Wochenendgrüße
die Mira

Sylvia Dunn hat gesagt…

Da hast Du ja tolle Vorhaben geplant. Ich wünsche Dir ganz viel Erfolg dabei, von Suppen bin ich nicht so der Fan. Aber es hört sich sehr lecker an.
Dir ein schönes Wochenende herzlichen Gruß Sylvia

Pia hat gesagt…

Jetzt habe ich gerade Hunger bekommen bei deinen feine Suppenrezepten.
Suppe gibt es bei mir eigentlich nur in der kalten Jahreszeit ab und an.
L G Pia

Nicole B. hat gesagt…

Suppen gehen jetzt immer. Dumm nur, dass meine Männer immer denken, die Suppe wäre nur die Vorspeise.
Ja, so eine Woche mit zwei Feiertagen ist schon klasse. Könnte es öfter geben...
Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
Nicole

Sabrina hat gesagt…

Liebe Ursula,

das klingt nach einer sehr guten Woche. Viel Erfolg für deine Pläne!

Liebe Grüße
Sabrina

Rosahenne hat gesagt…


Liebe Ursula,
deine Suppenbilder sehen gut aus! Ich liebe Suppen. Bisher kochte ich Tomatensuppe stets ohne Karotten. Doch nach deinem Rezept werde ich es jetzt mal mit probieren. Wünsche dir eine gute Woche und grüße herzlich
Ingrid

Claudia hat gesagt…

Liebe Ursula,
das sind schöne Vorhaben für den November!
Das Rezept, das ist toll und ich bekomm direkt Appetit :O) Danke dafür und auch für die so schönen Bilder dazu!
Hab noch eine wunderschöne neue Woche!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥ ... die momentan arg hinterherhängt ...

Blogger Freya hat gesagt…

Liebe Ursula,

da hast du dir wirklich schöne Sachen für den November vorgenommen. Das sollte ich mir auch mal überlegen, mir für jeden Monat bestimmte Sachen vorzunehmen. Im Moment ist mein Projekt die Minimalismus-Challenge, die soll aber ein Jahr lang gehen.

Alles Liebe

Freya
www.dieplaudertasche.com